Mi, 9. 9. /19.30 Uhr

Schikaneder Kino Margaretenstraße 22-24, 1040

 

Eintritt: 7 Euro

"ESTALLIDO SOCIAL EN CHILE" (2020)

ein Dokumentarfilm von Piensa Prensa
https://piensaprensa.org/

Es begann mit der Erhöhung der Ticketpreise der U-Bahn in Santiago de Chile und hat sich zu einem landesweiten Protest gegen das neoliberale System entwickelt. Seit der Diktatur wütet das Kapital und der Markt in Chile in allen erdenklichen Lebensbereichen und hinterlässt eine Gesellschaft die von großer Ungleichheit geprägt ist. Der Film zeigt die sozialen Proteste und wie die Regierung in Chile darauf mit Repression reagiert.

Im Anschluss an den Film werden wir gemeinsam mit der Gruppe Chile Despertó Viena über den Film und die Situation in Chile sprechen und diskutieren.

Achtung: dieser Film enthält Gewaltszenen!

Eintritt: 7 Euro
Beschränkte Platzanzahl, wir bitten um Reservierung unter:
info@chilenidades.at

www.chilenidades.com

Diese Filmvorführung findet im Rahmen des Kulturfestivals CHILENIDADES statt, das vom Chilenisch-Österreichischen Kulturforum organisiert wird. Jeden September wird Kunst aus Chile in Form von Filmen, Musik, Literatur und natürlich der Fiesta Chilena präsentiert.
CHILENIDADES wird unterstützt von der Stadt Wien und "Dirección para las Comunidades Chilenas en el Exterior" (DICOEX)

Kontakt

Wien, Österreich

​​

Tel: +43 699 11721763‬​

info@chilenidades.at

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon

SiuKinArts © 2019 Alvaro Collao León